"Wenn man Spaß an einer Sache hat, dann nimmt man sie auch ernst."

Vorstand Andries
Manuela Andries (Vorstand)

Wir als Vereinsvorstand haben uns zum Ziel gesetzt, den Verein mit vier Leitfäden zu führen ....

"Feiern-Fortentwickeln-Formen-Fordern"


Feiern - setzt ein Mindestmaß an menschlichen Umgangsformen voraus und ist mit einer der Voraussetzungen um miteinander mit "Lust und Freude" an einer gemeinsamen Sache arbeiten zu können. Ja, wir feiern und das gerne, von den obligatorischen Weihnachtsfeiern bis hin zu gemeinsamen Essen oder geselligen Veranstaltungen mit einem Biersommelier.

 

Fortentwickeln - lebenlanges Lernen bedeutet nicht nur seinen Bestrebungen bei einem politisch agierenden Verein gerecht zu werden, darüber hinaus hilft es ungemein geistig flexibel zu bleiben - eine Grundvoraussetzung für "Freie Wähler". Wir bieten unseren Mitgliedern, "Freunden und Gönnern" aber auch dem Bürger hier mehrmals im Jahr günstige Veranstaltungen an.

 

Formen - bedeutet nichts anderes als sich einen vernünftigen organisatorischen Rahmen zu geben. Informations- und Kommunikationsstrukturen sind zu optimieren um dem Mitglied - aber mehr noch dem Bürger - die Möglichkeit zu geben, sich neutral und fundiert zu informieren.

 

Fordern - eine solche Vereinsorganisation wie sie hier vorliegt, ist wie eine kleine Firma - will heißen, die Mitglieder sind unser Kapital. Wir streben nach qualitätsgesicherten und langfristigen Bindungen. Das bedeutet auch ein permanentes Hinterfragen ob wir das Richtige tun und anbieten. Wichtig hierbei sind die immer neu zu definierenden Ziele - zusammen mit allen Beteiligten.